Bethelsammlung 2015

Die „Brockensammlung“ in Bethel ist dem Verband „FairWertung“ angeschlossen. Kleiderbeutel und Merkblätter für die Bethelsammlung liegen ab Anfang Oktober in unseren Kirchen und Gemeindehäusern bereit.

ERWACHSEN GLAUBEN

Sie möchten schon lange etwas wissen oder etwas genauer erfahren, als Sie es damals im Religions- und Konfirmandenunterricht mitbekommen haben? Sie möchten dabei selber zu Wort kommen und verschiedene Erfahrungen und Ansichten hören, nicht nur einen Pastor? Dann sind Sie hier richtig!

W wie Willkommen

Die Evangelische Kirchengemeinde Hoerstgen beteiligt sich an einer Aktion der Willkommenskultur und der Solidarität mit Menschen, die vor Krieg, Verfolgung, Not und Elend geflüchtet sind, und des Einspruchs gegen Hass, Vorurteile und erschreckende Gewalt, die ihnen auch in unserem Land begegnen.
Foto: Ulrike Anhamm

Ich lasse dich nicht, du segnest mich denn!

Menschen hoffen, dass Gott sie segnet, ihr Leben beschützt, Wachsen und Gelingen schenkt und sie vor Unglücken bewahrt. Darum bleiben sie in der Kirche, beten dann und wann, bringen ihre Kinder zur Taufe, schicken sie zum Konfirmandenunterricht oder möchten kirchlich heiraten.

Alle unter einem Dach

Mit einem Neujahrsempfang für die ganze Gemeinde, Nachbarn, Freunde und Unterstützer wurde am 11. Januar der Einzug in das erneuerte Gemeindehaus in Hoerstgen an der Dorfstraße gefeiert.
Hoerstgener Kanzel, Foto: Urlike Anhamm

Zehn klare Worte

Eine Predigtreihe über die Zehn Gebote mit verschiedenen Predigern, beginnend am Sonntag, 1. Februar, 9.30 Uhr in der Hoerstgener Kirche. Sonntag für Sonntag eins dieser zehn klaren Worte (mit einer Unterbrechung von Palmsonntag bis Ostern).