Mit so vielen erleuchteten und gestalteten Fenstern soll auch in diesem Jahr das Warten auf Jesu Geburtstag erhellt werden: eins mehr an jedem Abend vom Ersten Advent bis zum Heiligabend.
Leider müssen in diesem Jahr coronabedingt die Treffen an den Adventssonntagen ausfallen. Aber gerade die Adventssonntage können alle mitgestalten: Wir sammeln Bilder (selbst gemalt, gebastelt, fotografiert…) zu den Themen:
Tannenbaum (1. Advent)
Engel (2. Advent)
Licht (3. Advent)
Weihnachtsfreude (4. Advent).
Wir freuen uns über viele kleine und große Künstler!
Gerne holen wir Ihre / eure Kunstwerke auch ab.
Ihre und eure

Conga Wessels (Fackelstraße 25, Tel. 02842 / 904613)
Annette Lubenow (Burgstraße 42a, Tel. 02842 / 3398164)

Und hier sind unsere Adventsfenster in diesem Jahr:

Sonntag, 29.11.: Familie Wessels, Fackelstr. 23 – Thema: Tannenbaum
Montag, 30.11.: Familie Pousen, Burgstraße 94
Dienstag, 1.12.: Familie Joos, Dorfstraße 34a
Mittwoch, 2.12.: Familie Steinbach, Peterstraße 11
Donnerstag, 3.12.: Familie Dietz, Schloßallee 2
Freitag, 4.12.: Familie Koopmann, Kirchhoffstraße. 49
Samstag, 5.12.: Familie Massakers, Molkereistraße 2
Sonntag, 6.12.: Spielplatz Langerhof – Thema: Engel
Montag, 7.12.: Kindergarten Alte Schule, Molkereistraße 22
Dienstag, 8.12.: Familie Kursch, Hoerstgener Straße 467a
Mittwoch, 9.12.: Familie Jahn, Peterstraße 10
Donnerstag, 10.12.: Familie Kathage, Hoerstgener Straße 94
Freitag, 11.12.: Simone Marth, Fackelstraße 73b
Samstag, 12.12.: Familie Maser, Dorfstraße 9
Sonntag, 13.12.: Bushaltestelle Jansen, Einfahrt zum Nepix Feld – Thema: Licht
Montag, 14.12.: Familie Köhnen, Dorfstraße 67
Dienstag, 15.12.: Familie Orober, Am Nepix Feld 28
Mittwoch., 16.12.: Kindergarten Pusteblume, Molkereistraße 20
Donnerstag, 17.12.: Familie Paternoga, Hoerstgener Straße. 83
Freitag, 18.12.: Familie Ervens, Zum Langerhof 26
Samstag, 19.12.: Seniorenkreis, Evangelisches Gemeindehaus, Dorfstraße 7
Sonntag, 20.12.: Zaun vor der Ev. Kirche – Thema Weihnachtsfreude
Montag, 21.12.: Familie Scheidig, Dorfstraße 1, links über der Pizzeria, von der anderen Straßenseite aus hochschauen
Dienstag, 22.12.: Familie Lubenow / Weber, Burgstraße 42a / 42
Mittwoch, 23.12.: Wichteltreff, Haus der Freien Gemeinde, Hoerstgener Straße 474

Brich dem Hungrigen dein Brot,
und die im Elend ohne Obdach sind, führe ins Haus!
Wenn du einen nackt siehst, so kleide ihn,
und entzieh dich nicht deinem Fleisch und Blut!