DA MEINT ES aber einer wirklich gut mit uns: bei perfektem Grillwetter und in fantastischem Ambiente des Casa Pannhausen fand unser diesjähriger Grillabend am 5. Juli statt. Wie ich mir habe sagen lassen (müssen –  weil ich leider nicht dabei sein konnte), war das mitgebrachte Buffet der kulinarische Höhepunkt des Abends, aber nicht der einzige! Ausgesprochen gelobt wurden die absolut perfekten Gastgeber, vielleicht auch deshalb, weil Michael Pannhausen trotz Trümmerbruch-lädiertem Bein wacker unser Mann am Grill war und die doch große Zahl der Frauensachlerinnen mit Nackensteak & Co verwöhnte. Doch es wurde nicht nur genossen, viele von uns hatten neben Salat und Kräuterbutter auch noch Ideen mitgebracht und spätestens nach dem Dessert stand die Wunschliste für das Jahr 2013 fest, na ja, wie „fest“ wird  sich noch zeigen, so wie immer. Los geht’s im Januar mit Halsketten gestalten, gefolgt von Theater im März, Radtour im Mai, Grillen im Juli, Hafenrundfahrt im Septem-ber und Bollwerk im November – mehr dazu im nächsten Boten, dann hat sich bestimmt der eine oder andere Termin zurechtgeruckelt. Unser diesjähriges Kulinarisches aus dem Wok findet am 17. November, um 16:00 Uhr ausnahmsweise wahrscheinlich bei „Kerkmann“ statt, da das Gemeindehaus umgebaut wird, Genaueres folgt noch! Wie ihr seht, sind wir kreativ und agil wie immer, willst du, Frau auch dazu gehören? Dann komm einfach mal vorbei. Ansprechpartnerin ist Annelie Jordan, die man manchmal unter 02842/ 47670, besser unter annelie.jordan@kirche-hoerstgen.de erreicht.

P. Brüggemann