Los Amancaes

Eine-Welt-Verkauf in Hoerstgen

Beim Gemeindefest in Sevelen und beim Jahrestreffen der ehrenamtlichen Jugendmitarbeiter des Kirchenkreises in Rheurdt am 1. November war er schon dabei. In Zukunft soll er im Hoerstgener Gemeindehaus stehen und zu möglichst vielen Veranstaltungen geöffnet sein: Der mobile Eine-Welt-Kiosk. Er erinnert daran, dass in vielen Teilen der Welt Menschen, die für uns Genussmittel wie Kaffee oder Kakao anbauen, wirklich keinen fairen Preis dafür bekommen.
article placeholder

Eine-Welt-Laden

Das Thema „Eine-Welt-Laden in der eigenen Gemeinde“ an fand viel Zuspruch und Interesse. Nun ist es so weit: die Gemeinde hat einen Eine-Welt-Kiosk auf Rädern, etwa schrankgroß. Beim Gemeindefest am 31. August in Sevelen hat er „Eröffnung“.
article placeholder

DIOS ES AMOR (Gott ist Liebe) – Hilfe für die ganze Familie

Dies war ein besonderes ereignisreiches und bewegendes Jahr. DIOS ES AMOR wurde 40 Jahre alt. 1973 wurde es als kleines Kinderheim im Armenviertel Tablada de Lurin im Süden von Lima gegründet. Vor 30 Jahren übernahmen Mili und Ignacio Mesias die Leitung. Sie entwickelten das Kinderheim weiter zum christlichen Sozialzentrum mit vielen Programmen und vielen Mitarbeitenden aus dem Viertel.
article placeholder

Dios es Amor und Kindernothilfe

Zwei soziale Projekte im Vergleich Viele von Euch kennen sicherlich die weltweite Arbeit der Kindernothilfe. Ob in Afrika, Südamerika oder auch Europa – die Kindernothilfe ist vielerorts unterwegs. Was...