article placeholder

Zukunftswerkstatt…

Zukunftswerkstatt… Dorfcafé… Zukunftswerkstatt… Dorf „GUT ÄLTER WERDEN IN HOERSTGEN“ - unter diesem Motto hatte die Evangelische Kirchengemeinde Hoerstgen vor anderthalb Jahren alle Bürger...
article placeholder

Dios es Amor und Kindernothilfe

Zwei soziale Projekte im Vergleich Viele von Euch kennen sicherlich die weltweite Arbeit der Kindernothilfe. Ob in Afrika, Südamerika oder auch Europa – die Kindernothilfe ist vielerorts unterwegs. Was...
article placeholder

Blick zurück und nach vorn

In der Sitzung des Presbyteriums  im September fragte uns Pfarrer Stefan Maser als Vorsitzender, wer für die nächsten vier Jahre dem Presbyterium angehören würde - so schnell sind wieder vier Jahre...
article placeholder

„Brot des Lebens“

Unser täglich Brot gib uns heute, Matthäus 6,11 Brot - ein Symbol des Lebens. Seit etwa 6000 Jahren ernährt Brot die Menschen. Der Inder Mahatma Gandhi hat gesagt: „Fragt dich ein Hungernder: „Wo...
article placeholder

Zur Jahreslosung für 2012

Wie viel von meinen „guten Vorsätzen“ muss ich schaffen, damit ich mir und anderen noch in die Augen sehen kann? Wie perfekt muss ich mich darstellen, damit ich den Arbeitsplatz bekomme – und...
article placeholder

Was die Taufe bedeutet

Taufe ist das Fest der Gemeinschaft, heißt es in einer Publikation der evangelischen Kirche zum Jahr der Taufe 2011. Und weiter: Gerade an einem kleinen Kind wird deutlich, dass Kinder auf Hilfe und...
article placeholder

Taufe in der katholischen Kirche

In der Zeit, in der die Evangelische Kirche in besonderer Weise des Reformators Martin Luther gedenkt und das Jahr der Taufe ausgerufen hat, ist es für alle Christen eine außergewöhnliche  Aufgabe,...
article placeholder

Was für eine Woche!

Zwei Naturkatastrophen, Erdbeben und Flutwelle, bringen Zerstörung und Tod, Angst und Schrecken über Japan. Eine Reaktorkatastrophe folgt, deren Auswirkungen noch nicht abzusehen sind. Wir trauern, hoffen...
article placeholder

ZEIT

Für die Rubrik „Nachgedacht“ bat man mich, einen Artikel zu schreiben. Hierfür sei kein Thema vorgesehen oder vorgeschrieben. So entschied ich mich für „Zeit“. Schon allein die Wortverbindungen...