Stern

Hoerstgener Adventsfenster

Wir konnten an den Adventssonntagen des letzten Jahres vier wunderschön geschmückte Fenster mit Gesang und Geschichten eröffnen. Viele Menschen kamen so in der Vorfreude auf das Fest zur Geburt Jesu zusammen. Auch jetzt dürfen wir bald wieder Jesu Geburtstag feiern. Viele bereiten sich schon darauf vor und basteln, schmücken, kochen, backen… In dieser Zeit der Vorfreude wollen wir wieder leuchtende Zeichen setzen. Um in diesem Advent möglichst viele Punkte zum Innehalten zu haben, wird ab dem 1. Dezember bis zum Heiligen Abend täglich ein Adventsfenster neu erleuchtet.