article placeholder

Einmal scha(r)f nachgedacht

Es gibt Dinge, die sind einfach schwer zu glauben. Genau genommen ist es fast nicht möglich daran zu glauben, egal wie überzeugt andere davon reden, man wird es nie erfassen können, solange man es nicht...
article placeholder

40 Jahre Mütterkreis Hoerstgen

Im Juni 1972 fing alles an. Friederike Hesse, Pfarrersfrau in Hoerstgen, lud die jungen Hoerstgener Frauen ein: „auf das wir auf allerlei Weise zusammenrücken und Kontakt gewinnen.“ Zu dieser Zeit...
article placeholder

Unser neues Presbyterium

Am 4. März 2012 wurde unser neues Presbyterium in Hoerstgen eingeführt. Thomas Hirth, Helmut Haß, Rudolf Pappenheim, Daniela Herlyn-Kern,  Helga Wessels, Nadja Hübinger, Wolfgang Lietzow, Andrea...
article placeholder

„Brot des Lebens“

Unser täglich Brot gib uns heute, Matthäus 6,11 Brot - ein Symbol des Lebens. Seit etwa 6000 Jahren ernährt Brot die Menschen. Der Inder Mahatma Gandhi hat gesagt: „Fragt dich ein Hungernder: „Wo...
article placeholder

Und die Hände zum Himmel…

Ein fröhliches Frauenfrühstück in Sevelen Beim letzten Frauenfrühstück in Sevelen wurde kollektiv gelacht. Frau Wahl erzählte über dreißig Frauen viel über die gute und heilende Wirkung des Lachens...