Screenshot ekir.de21.03.2020: Ab Sonntag wird jede Woche ein Gottesdienst zum Mitfeiern  im Internet gestreamt

Auf www.ekir.de können Menschen ab diesem Sonntag, 22. März 2020, an jeden Sonntag einen Gottesdienst aus einer Gemeinde der Evangelischen Kirche im Rheinland mitfeiern. Sie sind dabei mit all denjenigen verbunden, die ebenfalls vor dem Bildschirm, Handy oder Tablet sitzen. Den Anfang macht am jetzigen Sonntag ein Videostream aus Wesseling bei Köln. Dieser beginnt um 11 Uhr live auf www.ekir.de. Eine Liste der teilnehmenden Gemeinden finden Sie hier: www.ekir.de/url/oVz


Meldung vom 16.03.2020

Bis auf Weiteres fallen wegen der schnellen Verbreitung des Corona-Virus alle Gottesdienste, Kreise, Unterrichtsgruppen und Veranstaltungen in Hoerstgen, Rheurdt und Sevelen aus. Kirchen, Gemeindehäuser, Jugendräume, Bücherei und Kletterwäldchen bleiben geschlossen.

Auch die geplante Jubiläumskonfirmation und Konfirmationen am 26. April und 3. Mai sind abgesagt. 

Der neuaufgetretene Krankheitserreger soll nicht durch Gemeindeveranstaltungen weiterverbreitet werden, vor allem nicht zu Menschen mit schwächerer Gesundheit, für die er besonders gefährlich ist.

Pfarrer Stefan Maser, Telefon 02842-4551 (mit Anrufbeantworter und Fax), stefan.maser@kirche-hoerstgen.de, und Jugendleiter Hendrik Hülsmann, Telefon 0178-1606526, hendrik.huelsmann@kirche-hoerstgen.de sind gerne zu erreichen.

Wir planen den Kontakt mit den Gemeindegliedern, auch durch einen schriftlichen Gruß zu den Sonn- und Feiertagen. Allerdings wegen der Ansteckungsgefahr leider nicht durch Besuche. Außerdem versuchen wir, die Unterstützung einiger besonders hilfsbedürftiger Menschen zu organisieren. 

Bis zum Wiederbeginn der Gemeindegottesdienste lädt uns das Mittagsläuten der Hoerstgener Kirche und der katholischen Pfarrkirchen in Rheurdt und Sevelen täglich ein zum Gebet und zur Besinnung auf die Menschen, die jetzt besonders Solidarität und Hilfe brauchen, nicht nur in unserer Umgebung und unserem Land.

 

Hier finden Sie den (zurzeit außer Kraft gesetzten) Gottesdienstplan: