Die Eheleute Christa und Jürgen Kunellis sind aus dem Pfarrhaus ausgezogen.
Pfarrer Kunellis geht zum 1. August in Pension. Pfarrer Stefan Maser übernimmt dann die Gemeindeteile Sevelen und Rheurdt mit. Da er mit seiner Familie in Hoerstgen wohnt, benötigt die Kirchengemeinde das Haus an der Rheurdter Straße 42, in Sevelen aktuell nicht als Dienstwohnung. Deshalb wird es jetzt frei vermietet.
Gemeinsam mit dem dazugehörigen Anbau verfügt das Haus über 173 Quadratmeter. Genug Platz für eine Familie mit mehreren Kindern! Die Miete orientiert sich am orts-üblichen Wert für ein freistehendes Einfamilienhaus. Allerdings berechnet das Presbyterium bei der Festsetzung des Mietpreises mit ein, dass das Haus direkt an ein öffentliches Gebäude, also das Evangelische Gemeindehaus Sevelen mitanschließt. Das mindert die Miete etwas.

Die Garage wird nicht mitvermietet. Für die Mieter wird dann ein fest eingezeichneter Parkplatz auf dem Hof zur Verfügung stehen.

Mieterinteressenten melden sich bitte bei unserer Kirchmeisterin,
Frau Elke Pfitzer, Telefon: 02842/41487, oder bei unserer Verwaltungskraft Renate Rusch, Telefon: 02841/100225, für weitere Auskünft und eventuelle Absprachen für einen Besichtigungstermin.

Über den Autor / die Autorin

Stefan Maser

Stefan Maser ist Pfarrer in Hoerstgen und zugleich evangelischer Krankenhausseelsorger am St. Bernhard-Hospital. Außer der Arbeit in der Gemeinde füllen die Verbindung zum Sozialzentrum "Dios es Amor (Gott ist Liebe)" in einem Armenviertel von Lima/ Peru und eine große Familie sein Leben aus. Zusätzlich zu seinem Dienst in der Evangelischen Kirchengemeinde Hoerstgen übernimmt er gemeinsam mit Pfarrer Kunellis noch Aufgaben in der Evangelischen Kirchengemeinde Neukirchen.