Anmeldung zum Kirchlichen Unterricht im neuen Schuljahr

Evangelische Jugendliche feiern mit etwa 14 Jahren ihre Konfirmation. Die meisten von ihnen wurden als kleine Kinder getauft. In festlichen Gottesdiensten nach Ostern fragen wir sie, ob sie denn auch als Große beim Glauben und bei der Gemeinde bleiben wollen. Und wir freuen uns über ihre Antwort.
Zur Konfirmation gehört die Vorbereitung während zweier Schuljahre, eine altersgemäße Beschäftigung mit Glaube, Bibel und Gemeinde. Darum laden wir ein:

Drittschuljahrkinder zu neuen „KonfiKids“-Gruppen (erstes Jahr des Kirchlichen Unterrichts).
Etwa 13-Jährige, die schon KonfiKids waren, zur Vorbereitung auf die Konfirmation im Frühjahr 2020 (zweites Jahr des Kirchlichen Unterrichts).
Ein Anmelde- und Vorbesprechungstreffen für alle Gemeindeteile findet statt am
Freitag, 28. Juni, Evang. Gemeindehaus Sevelen, Rheurdter Straße 42, 15.30 Uhr für die neuen Konfikids und ihre Eltern,
16.15 Uhr für die neuen Konfirmandinnen.
Auch mit 13-Jährigen, die konfirmiert werden möchten, aber noch nicht am Unterricht teilgenommen haben, planen wir dann gerne ihre Konfirmandenzeit.

Wir möchten unser Angebot für die Kinder- und Jugendlichen vorstellen und auch über unsere Erwartungen an die Familien sprechen. Darum bitten wir, dass ein Elternteil die Kinder und Jugendlichen begleitet. Und auch das Familienstammbuch können wir gut gebrauchen, denn da stehen die Taufdaten drin.

Die Unterrichtszeiten im neuen Schuljahr könnten etwa so aussehen:

Dienstag, 15.30 Uhr, KonfiKids in Hoerstgen
Dienstag, 16.15 Uhr, Konfirmandinnen in Hoerstgen

Freitag, 15.30 Uhr, KonfiKids in Sevelen
Freitag, 16.15 Uhr, Konfirmandinnen in Sevelen

Vielleicht ist ja auch eine Mehrheit dafür, dass wir einen Ort ändern oder die Zeiten tauschen. Und wenn, wie in anderen Jahren, Eltern wieder eine KonfiKids-Gruppe mit gemeinsam vorbereitetem Material selbst unterrichten, gibt es auch noch weitere Möglichkeiten für Ort und Zeit.
Auch für diese Fragen ist es wichtig, dass am 28. Juni alle Familien vertreten sind.
Die neuen Unterrichtsgruppen begrüßen wir in Hoerstgen im Gottesdienst am

  1. September um 10.30 Uhr. Danach beginnt der wöchentliche Unterricht.
    Pfarrer Stefan Maser 02842-4551
    stefan.maser@kirche-hoerstgen.de

Über den Autor / die Autorin

Stefan Maser

Stefan Maser ist Pfarrer in Hoerstgen und zugleich evangelischer Krankenhausseelsorger am St. Bernhard-Hospital. Außer der Arbeit in der Gemeinde füllen die Verbindung zum Sozialzentrum "Dios es Amor (Gott ist Liebe)" in einem Armenviertel von Lima/ Peru und eine große Familie sein Leben aus. Zusätzlich zu seinem Dienst in der Evangelischen Kirchengemeinde Hoerstgen übernimmt er gemeinsam mit Pfarrer Kunellis noch Aufgaben in der Evangelischen Kirchengemeinde Neukirchen.