Vor 500 Jahren begann die evangelische Bewegung, aus der auch unsere evangelische Kirche und evangelische Gemeinden entstanden sind. Darum feiern wir am Sonntag, 25. Juni, mit allen Gemeinden des Kirchenkreises Moers auf der Halde „Rheinpreussen“, auf einem Pilgerweg und rund um die Moerser Stadtkirche.

Ankommen

Ab 9.00 Uhr begrüßen der Gospelchor „Good News“ und ein großer Posaunenchor die Gemeinde auf der Halde. Zur selben Zeit fahren Pendelbusse vom Parkplatz Moers Mühlenstraße (praktisch gelegen für den Heimweg am Nachmittag).

Gottesdienst und Kindergottesdienst

ist dann dort um 10.00 Uhr, mit allen zusammen und unter freiem Himmel. Der anschließende Pilgerweg führt zunächst zur katholischen Kirche St. Marien in Moers-Hochstraß. Er kann gegangen oder mit dem Fahrrad gefahren werden. Auch Gemeindebusse stehen bereit.

Ein Friedensgebet

am Mittag wird um 12.30 Uhr in St. Marien gehalten. Dann folgt der zweite Teil des Pilgerwegs. Das Fest an der Evangelischen Stadtkirche Moers beginnt um 14.00 Uhr. Für Essen und Trinken ist ebenso gesorgt wie für Begegnungen, Anregungen und ein vielfältiges Musikprogramm in der Kirche. Der Segen um 17.00 Uhr beschließt den Tag.

Für die Planung des Pendel- und Gemeindebusverkehrs bitten die Organisator*innen um „Bedarfsmeldungen“. Darum liegen in unseren Kirchen und Gemeindehäusern ab Pfingsten Anmeldelisten aus.

Wegen des Festtages ist am 25. Juni in Hoerstgen und Rheurdt kein Gottesdienst. Für diejenigen in unserer Gemeinde, für die das Festprogramm nicht passend ist, bieten wir um 9.15 Uhr einen Gottesdienst an zum Thema „von herzen evangelisch“ in der Kirche in Sevelen, Rheurdter Straße 42.

Über den Autor / die Autorin

Stefan Maser

Stefan Maser ist Pfarrer in Hoerstgen und zugleich evangelischer Krankenhausseelsorger am St. Bernhard-Hospital. Außer der Arbeit in der Gemeinde füllen die Verbindung zum Sozialzentrum "Dios es Amor (Gott ist Liebe)" in einem Armenviertel von Lima/ Peru und eine große Familie sein Leben aus. Zusätzlich zu seinem Dienst in der Evangelischen Kirchengemeinde Hoerstgen übernimmt er gemeinsam mit Pfarrer Kunellis noch Aufgaben in der Evangelischen Kirchengemeinde Neukirchen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.