Wie in vielen Jahren zuvor zu Jahresbeginn treffen wir uns vom 8. bis zum 14. Januar 2017 mit der Freien evangelischen Gemeinde Hoerstgen zu Bibelauslegung, Singen und Gebet. Im 500. Jubiläumsjahr der Reformation sind die Themenvorschläge an den vier „Allein“- oder „Einzig“-Sätzen orientiert, mit denen man sich die großen befreienden Einsichten der Reformation merken kann:
Sonntag, 8.1.
Die Bibel allein – unsere Grundlage (Lukas 24, 44-48)
9.30 Uhr Gottesdienst der Evangelischen Kirchengemeinde, Dorfkirche
10.00 Uhr Gottesdienst der Freien evangelischen Gemeinde,
Evangelisches Gemeindehaus, Dorfstraße 7
Montag, 9.1.
Die Gnade allein – Gottes Herz für die Welt (Matthäus 11, 25-30)
20.00 Uhr Haus der Freien evangelischen Gemeinde,
Hoerstgener Straße 473
Mittwoch, 11.1.
Der Glaube allein – unsere Antwort auf Gottes Angebot (Römer 3, 27-28)
20.00 Uhr Evangelisches Gemeindehaus, Dorfstraße 7
Sonntag, 15.1.
Christus allein – die Hoffnung für die Welt (Kolosser 1, 27-28)
9.30 Uhr Gemeinsamer Gottesdienst in der Dorfkirche
Die Evangelische Allianz verbindet an vielen Orten die landeskirchlichen und die freikirchlichen evangelischen Gemeinden.

Über den Autor / die Autorin

Stefan Maser

Stefan Maser ist Pfarrer in Hoerstgen und zugleich evangelischer Krankenhausseelsorger am St. Bernhard-Hospital. Außer der Arbeit in der Gemeinde füllen die Verbindung zum Sozialzentrum "Dios es Amor (Gott ist Liebe)" in einem Armenviertel von Lima/ Peru und eine große Familie sein Leben aus. Zusätzlich zu seinem Dienst in der Evangelischen Kirchengemeinde Hoerstgen übernimmt er gemeinsam mit Pfarrer Kunellis noch Aufgaben in der Evangelischen Kirchengemeinde Neukirchen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.